Underground Experience









































































































































































































































































































Natur- und Sinneserfahrungen
Trekkingtouren
Folgen Sie uns auf Facebook

Sich in der Natur zurechtfinden, Wasser und Nahrung organisieren, Feuer machen und Kochen, einen Wetterschutz für die Nacht bauen und schließlich draußen schlafen - all das sind Erfahrungen, die immer weniger Menschen machen.
Wir möchten Ihnen mit unseren 2-Tages-Trekkingtouren das ursprüngliche Leben und Überleben in der Natur wieder näher bringen.
Folgende Programmpunkte sind Inhalt der Veranstaltung:

- Orientierungswanderung mit Karte, Kompass und GPS
- Aufbau eines Biwaks mit einfachen Mitteln
- Suchen und Aufbereiten von Trinkwasser
- richtig Feuer machen
- Kochen mit Beilagen aus der Natur
- Übernachtung im Biwak

Das gemeinsame Bewältigen dieser Aufgaben hat dabei nicht nur Auswirkungen auf das Selbstbewußtsein und den Teamgeist der Teilnehmer/innen - durch den Verzicht auf die Errungenschaften der Zivilisation wird zudem für Erfahrungen Platz geschaffen, die so in unserer Gesellschaft nicht mehr erfahrbar sind:

Das Wandern in der Stille der Wälder ist für viele Menschen eine Gelegenheit, endlich einmal zur Ruhe zu kommen, die Alltagsprobleme hinter sich zu lassen und über das Leben nachzudenken,

oder einfach nur den Augenblick und die großen und kleinen Wunder der Natur zu genießen. Dabei kann sich nach einiger Zeit ein
(Lauf)Rythmus einstellen, den viele mit einer Art Meditation vergleichen. Diese Meditation findet am abendlichen Lagerfeuer ihre Fortsetzung, wenn man wie in Trance in die Flammen schaut und seine Gedanken schweifen lässt.

Das Wetter muß dabei während der ganzen Veranstaltung so akzeptiert werden, wie es eben ist, und gerade bei schlechtem Wetter ist das Erlebnis eines wärmenden Feuers oder eines einfachen Biwakzeltes besonders groß (und es gibt nichts schöneres, als mit dem Geräusch von Regentropfen auf der Biwakplane einzuschlafen).

Auf Wunsch kann die Aktion mit Elementen des Meditativen Wanderns (Naturmeditationen, Sensibilisierungsübungen...) kombiniert werden.

Ein ganz besonderes Naturerlebnis ist eine Trekkingtour im Winter.
Je nach Schneelage wandern Sie mit Schneeschuhen durch weiße Winterlandschaften, vorbei an gefrorenen Wasserfällen und mit Schnee behangenen Bäumen, und genießen dabei die Ruhe und den Zauber dieser Jahreszeit.
Übernachten werden wir bei den Wintertrekkingtouren in einer heizbaren Forsthütte.

Aktion

Gesamt-
dauer

Preis pro
Person

 

 

 

Trekkingtour Bad Urach
Diese Rundwanderung führt uns mit dem Eppenzillfelsen, dem Uracher und Gütersteiner Wasserfall, dem Glemser Hölloch und dem Rutschenfelsen zu den schönsten Natursehenswürdigkeiten von Bad Urach und der Schwäbischen Alb.
Inhalte: siehe oben
Voraussetzungen: Mindestalter 14 Jahre; normale körperliche Kondition
Veranstaltungsort: Bad Urach

24 h

166,- €

Alle Preise inkl. sämtlicher benötigter Ausrüstung (Schlafsäcke mit Inlet, Isomatten, Kocher, Rucksack, Stirnlampen, Karten, Kompass & GPS...)
Alle Preise inkl. einfachem Abendessen, Getränke für den Abend, sowie Frühstück
Höchstteilnehmerzahl max. 9 Teilnehmer